Diagnostische Verfahren


Computertomographie

In der ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain sind folgende Untersuchungsverfahren verfügbar:

 

Bildgebende und sonographische Untersuchungsverfahren

  • Cerebrale Computertomographie (cCT)
  • Konventionelles Röntgen
  • Ultraschall
  • Doppler-/Duplexsonographie
  • Video-Laryngoskopie
  • Bronchoskopie

 

Neuroelektrophysiologie

  • Elektroenzephalographie (EEG)
  •  EEG-Monitoring
  • Elektromyographie (EMG)
  • Elektroneurographie (ENG)
  • Herzfrequenzvarianzanalyse und sympathischen Hautantwort:
  • Akustisch, visuell und somatosensibel evozierte Potentiale (EP)
  • Transkranielle und periphere Magnetstimulation (MEP)
  • Posturoraphie

 

Kardiovaskuläre Diagnostik

  • Extra- und transkranielle Doppler- und Duplexsonographie
  • Periphere arterielle und venöse Doppler- und Duplexsonographie
  • Elektrokardiographie (EKG)
  • Langzeit-Elektrokardiographie
  • Belastungs-Ergometrie
  • Langzeit-Blutdruckmessung:
  • Transthorakale Echokardiographie

 

Sonstige medizinische Diagnostik

  • Spirometrie:
  • Schlafapnoe-Diagnostik mit mobilem Gerät
  • Notfalllabor